Freie evangelische Gemeinde (FeG):

          Nach dem zweiten Weltkrieg entstand
          in Schwarzenbek durch Vertriebene aus
          dem Osten Deutschlands die Freie evan−
          gelische Gemeinde. Wir möchten Ihnen
          einmal vorstellen, welche Schwerpunkte
          und Ziele hinter unserer Arbeit stecken.
          Ja, wer und was ist das eigentlich, die
          "Freie evangelische Gemeinde"?

 Der Bund "Freier evangelischer Gemeinden" in
 Deutschland:

          In Deutschland sind ungefähr 400 Ge-
          meinden zu gegenseitiger Hilfe und
          zur Erfüllung gemeinsamer Aufgaben im,
          "Bund Freier evangelischer Gemeinden"
          zusammengeschlossen.
          Der Bund besteht seit 1874 und hat die
          Rechtsform, "Körperschaft des öffentlichen
          Rechts".

 Ein bunter Tupfer auf der Farbpalette Gottes!

          Gemessen an der Gröβe anderer christ-
          FeG nur ein kleiner Farbtupfer. Aber
          er ist bunt und somit ideal, um Farbe
          ins Leben zu bringen.
          Wir erheben nicht den Anspruch, die,
          "einzig seligmachende Gemeinde" zu sein.
          Wir fühlen uns mit allen Christen ver-
          bunden, deren Glaubensgrundlage die
          Bibel ist.
 Was wir glauben:

          Gott ist der Schöpfer unseres Weltalls
          und damit auch der Schöpfer der Menschheit.
          Zu einer geordneten Beziehung zu Gott
          kommt jeder Mensch durch seinen persön-
          lichen Glauben an Jesus Christus.
          Wir glauben, daβ die Bibel, Gottes Wort,
          der einzige Maβstab des Glaubens ist.
          Mitglied unserer Gemeinde kann jeder wer-
          den, der bekennt, daβ Jesus Christus den
          Mittelpunkt seines Glaubens und Lebens
          bildet, und dessen Lebenswandel mit diesem
          Bekenntnis übereinstimmt.

Unsere Kontakte zu anderen Kirchen und christlichen
Gemeinschaften:

          Wir verstehen uns als Teil einer welt-
          weiten Gemeinschaft von Christen.
          Wir grenzen uns nicht durch Sonderlehren
          von anderen Christen ab.
          Der Bund Freier evangelischer Gemeinden
          ist Mitglied in der "Vereinigung evange-
          lischer Freikirchen".
          Wir arbeiten auf der Grundlage der
          "Evangelischen Allianz" zusammen und ge-
          hören der "Arbeitsgemeinschaft christ-
          licher Kirchen in Deutschland" als Gast-
          mitglied an.

Unsere Gemeinde in Schwarzenbek:

          Unsere Gemeinde lebte lange Zeit in be-
          engten Verhältnissen.
          Zu Beginn der siebziger Jahre erwarben
          wir ein Grundstück in der Hamburger Straβe 9.
          Dort wurde mit viel Eigenleistung unser
          Gemeindehaus gebaut. Hier spielt sich
          unser Gemeindeleben ab.
          ier treffen wir uns zu Gottesdiensten,
          Vorträgen und sonstigen Veranstaltungen.